Geführte Eisklettertouren im Ahrntal ab Lienz

Geführte Eisklettertouren im Ahrntal ab Lienz

ÜBERSICHT DER AKTIVITÄT

  • Sensationsniveau: Abenteuerlich
  • Sprachen: Italienisch, Deutsch, Englisch
  • Fitness-Level: Gelegentlich aktiv
  • Mindestalter: Teilnahme ab 18 Jahren
  • Dauer: 1 Tag
  • Stornierungsbedingungen: 
    mäßig 1) Stornierung 10 Tage oder mehr vor dem vereinbarten Beginn der Aktivität
    → Du erhältst automatisch den vollen Preis zurückerstattet

    2) Stornierung 4 bis 10 Tage vor dem vereinbarten Beginn der Aktivität
    → Du hast den Anspruch auf eine Rückerstattung von 50%

    3) Stornierung 4 Tage oder später vor dem vereinbarten Beginn der Aktivität
    → Es wird keine Rückerstattung geleistet
  • Treffpunkt:
    Matreier Tauernhaus: Tauer 22, 9971 Matrei in Osttirol, Austria
  • Saison
    • J
    • F
    • M
    • A
    • M
    • J
    • J
    • A
    • S
    • O
    • N
    • D

Aktivitätsbeschreibung

Die Nähe der Region Lienz zu den Dolomiten ermöglicht es Ihnen, einen Eiskletter-Tagesausflug auf der anderen Seite der Grenze zu machen!

In den Dolomiten in Italien, ganz in der Nähe der Grenze zu Österreich, finden Sie erstaunliche große gefrorene Wände, an denen Sie Ihre Eiskletterfähigkeiten unter Beweis stellen können. Die meisten dieser Wände führen zu wunderschönen Hochebenen mit bezaubernden Aussichten, die die Anstrengung lohnenswert machen.

Die Region ist riesig, doch Isidor konzentriert sich auf Südtirol, genauer gesagt auf das Ahrntal. Dort werden Sie einige der besten Eiskletterspots der Region erleben. Isidor wählt die besten aus, abhängig von den Wetterbedingungen und Ihrem Können!

Eisklettern ist dem Klettern am Fels sehr ähnlich, Sie benutzen einen Klettergurt, ein Seil und einen Helm als Sicherheitsausrüstung. Außerdem werden Sie, wie Sie bereits gelernt haben, einen Eispickel oder ein Veilchen und wetterfeste Stiefel mit Steigeisen verwenden, um sich den Weg nach oben zu bahnen.

Beschreibung des Angebot

Durch die Nähe zum Alpenhauptkamm (Reintal) und gleichzeitig zu den Dolomiten bietet diese Region viel Flexibilität, was das Wetter oder die Kletterbedingungen angeht. So kann das Team relativ schnell auf Wetterumschwünge reagieren und den passenden Eiskletterspot wählen.

Aktivitätsanforderungen

Alle Teilnehmer müssen bereits einen Einsteigerkurs absolviert haben.

Sonderkonditionen

Dies ist die vorgeschlagene Ausrüstung, die Sie mitbringen sollten:

Lange Unterwäsche (unten und oben), synthetisch, Merino oder Wolle.
Warme Hose (gefüttert oder Fleece)
Ein warmes Fleece oder ein langärmeliges Hemd (keine Baumwolle)
Gefütterte Jacke oder Weste, vorzugsweise Daunenjacke
Wasserdichte Jacke mit Kapuze (Gore-Tex oder Nylon)
Wasserdichte Hose (Gore-Tex oder Nylon)
Socken (Merino- oder Skisocken)
Wollhaube oder gefütterte Kapuze, die die Ohren schützt und unter den Helm passt
Wasserdichte Kletterhandschuhe (2 Paar)
Feste Bergschuhe (ggf. auch Skistiefel möglich)
Leggings
Buff (Kehlkopfschutz)
Mindestens 25-Liter-Rucksack (Platz für Kleidung, Brotzeit, Getränk, Klettermaterial)
Sonnenschutz (Brille und Creme)
Thermos- oder Wasserflasche (schon voll !!!)
Fotokamera
Eigene Medikamente

Enthalten
  • Gruppenausrüstung (Seile, Eisschrauben, etc.)
  • Klettergurt, Helm, Eisgeräte und Steigeisen
  • Transport zum Klettergebiet
  • Anleitung
Bitte nicht vergessen
  • Siehe Liste unten
Treffpunkt
Matreier Tauernhaus: Tauer 22, 9971 Matrei in Osttirol, Austria Wegbeschreibung

Galerie

Dein Browser ist nicht mehr up-to-date

Update deinen Browser, um diese Webseite richtig benutzen zu können Update deinen Browser jetzt

×