Abenteuertauchen in der Elefantenhöhle in Chania

Abenteuertauchen in der Elefantenhöhle in Chania

ÜBERSICHT DER AKTIVITÄT

  • Sensationsniveau: Abenteuerlich
  • Sprachen: Griechisch, Englisch
  • Fitness-Level: Für alle geeignet
  • Dauer: von Halber Tag zu 2-3 Tage
  • Stornierungsbedingungen: 
    flexibel 1) Stornierung 4 Tage oder mehr vor dem vereinbarten Beginn der Aktivität
    → Du erhältst automatisch den vollen Preis zurückerstattet

    2) Stornierung 48 bis 96 Stunden vor dem vereinbarten Beginn der Aktivität
    → Du hast den Anspruch auf eine Rückerstattung von 50%

    3) Stornierung 48 Stunden vor dem vereinbarten Beginn der Aktivität
    → Es wird keine Rückerstattung geleistet
  • Treffpunkt:
    Omega Divers Center
  • Saison

Aktivitätsbeschreibung

Die Elefantenhöhle ist einfach eine erstaunliche Erfahrung, die Sie erleben müssen, wenn Sie die Insel Kreta besuchen. Die Höhle befindet sich in der Gegend von Drepano in Akrotiri, in der Nähe von Chania, und es ist ein recht einfacher Tauchgang für erfahrene Taucher.

Die Höhle wurde 1999 entdeckt und die Funde waren sowohl aus speläologischer als auch aus biologischer Sicht bedeutend. In der Höhle finden Sie Knochen von Elefantenarten, die auf ein Alter von 50.000-60.000 Jahren geschätzt werden! Ein atemberaubendes Erlebnis für erfahrene Taucher - ein Open-Water-Zertifikat ist Voraussetzung, denn um die Höhle zu betreten, muss man 10 Meter unter dem Meeresspiegel tauchen.

Der Eingang zur Höhle befindet sich 10 Meter unter dem Meeresspiegel. Sie erreichen die Stelle mit einem der Boote der Omega Divers. Nachdem Sie den Eingang mit einer Höhe von 9 m und einer Breite von 6,5 m passiert haben, befinden Sie sich in einem Tunnel mit einer Länge von 40 m. Nachdem Sie hineingeschwommen sind, begrüßt eine Reihe von exquisiten roten und weißen Stalagmiten und Stalaktiten die Taucher, wenn sie in die Höhle eintauchen. Der Hauptraum ist teilweise mit Wasser gefüllt, das von wenigen Zentimetern bis zu 4 Metern Tiefe reicht. Das Gute daran ist, dass die Luft in der Höhle atembar ist, so dass man die Maske abnehmen und die Kreativität der Natur bewundern kann.

Taucher betreten eine Welt, die seit Jahrhunderten friedlich existiert und sich in ein fabelhaftes Unterwasserparadies voller Farben und bemerkenswerter natürlicher Merkmale verwandelt hat. Die natürliche "Dekoration" der Höhle ist absolut magisch. Wunderschöne weiße und rote Formationen schmücken die Decke und den Boden und glitzern bei der geringsten Lichtberührung. Das Vorhandensein dieser Formationen über und unter der Wasseroberfläche ist ein deutlicher Hinweis darauf, dass die Höhle vor mehreren tausend Jahren geformt wurde, als das Meerwasser viel niedriger war.

Die Höhle ist voll von Stalaktiten, was darauf hinweist, dass sie während des Mesozoikums geformt wurde. Zu den Schätzen der Höhle gehören die versteinerten Überreste eines Elefanten, die Wirbel, Zähne und einen Stoßzahn umfassen. Besonders interessant sind neben den Elefantenknochen auch die zahlreichen Hirschknochen, die sowohl zu normalen als auch zu Zwerghirschen gehören, die gerade einmal 30 cm groß sind. Rund um den Hauptbereich kann man auch die versteinerten Knochen der ausgestorbenen Elefantenart "elephas chaniensis" und von anderen Hirschen und Säugetieren sehen. Es ist ein einzigartiges Erlebnis, allerdings müssen sich Taucher sehr vorsichtig bewegen, um keinen der rot gefärbten Stalaktiten zu zerstören.

Variants

1
Tauchen Sie in die Elefantenhöhle

Es ist eine fünfstündige Aktivität. Sie erreichen die Stelle mit dem Boot - es dauert etwa 15 bis 20 Minuten, und dann werden Sie zwei Tauchgänge haben. Der erste Tauchgang ist am Riff, um das äußere Erscheinungsbild der Höhle zu sehen. Danach entspannen Sie sich eine Weile auf dem Boot und steigen dann für den zweiten Tauchgang zur Elefantenhöhle ab.

Aktivitätsanforderungen

Sie müssen ein zertifizierter Taucher mit Open Water, CMAS oder einer anderen anerkannten Zertifizierung sein, um bis zu 10 Meter tief zu tauchen.

Sonderkonditionen

Ein Transfer wird von Omega Diver von Chania zur Tauchbasis auf Anfrage und nach Verfügbarkeit für kleine Gruppen (2-4 Personen) angeboten. Für größere Entfernungen oder besondere Umstände können Sie einen Transfer mit Omega Diver gegen eine geringe Gebühr (z.B. 5€/Person) vereinbaren.

Sensationsniveau: Abenteuerlich
Fitness-Level: Für alle geeignet
Dauer: Halber Tag
Treffpunkt:
Omega Divers Center
Enthalten:
  • Wasser
  • Imbisse
  • Bootstransport
  • Fotos
  • Video
  • Ausrüstung
Verstecken
2
3 Tauchgänge Pack

3 Tauchgänge Pack

Aktivitätsanforderungen

Sie müssen ein zertifizierter Taucher mit Open Water, CMAS oder einer anderen anerkannten Zertifizierung sein, um bis zu 10 Meter tief zu tauchen.

Sonderkonditionen

Ein Transfer wird von Omega Diver von Chania zur Tauchbasis auf Anfrage und nach Verfügbarkeit für kleine Gruppen (2-4 Personen) angeboten. Für größere Entfernungen oder besondere Umstände können Sie einen Transfer mit Omega Diver gegen eine geringe Gebühr (z.B. 5€/Person) vereinbaren.

Sensationsniveau: Abenteuerlich
Fitness-Level: Für alle geeignet
Dauer: 2-3 Tage
Mindestalter: Teilnahme ab 10 Jahren
Treffpunkt:
Omega Divers Center
Enthalten:
  • Wasser
  • Imbisse
  • Bootstransport
  • Fotos
  • Video
  • Ausrüstung
Verstecken

Treffpunkt

Omega Divers Center Wegbeschreibung
Dein Browser ist nicht mehr up-to-date

Update deinen Browser, um diese Webseite richtig benutzen zu können Update deinen Browser jetzt

×