Niagarafälle: die besten Abenteuer-Aktivitäten

2 verfügbare Aktivitäten

Niagarafälle: Aktivitäten, die man machen muss

Niagarafälle: Was machen, wenn man da ist?

Finden Sie heraus, was Sie in Niagara unternehmen können! Niagara ist auf der ganzen Welt für seine Wasserfälle bekannt und zieht jedes Jahr fast 30 Millionen Touristen an.

Die Niagarafälle, die vor 14.000 Jahren durch den Rückzug der Gletscher entstanden, wurden 1678 von Siedlern entdeckt und als gewaltige Wasserfälle beschrieben. Schon bald wurden die Fälle zu einer der größten Touristenattraktionen Nordamerikas. Anfang des 19. Jahrhunderts besuchte Jerome Bonaparte, der Bruder von Napoleon, den unglaublichen Wasserfall selbst - eine der ersten Spuren des Tourismus in Kanada. Nach dem Ersten Weltkrieg führte die Demokratisierung des Automobils und anderer Transportmittel zu einem explosionsartigen Anstieg des Tourismus an den Wasserfällen.

Die Kraft seiner Ströme wurde in großem Umfang zur Energiegewinnung genutzt. Die Wasserfälle hatten einen erheblichen Einfluss auf die Wirtschaft und die Industrialisierung der Region.

Die Niagarafälle liegen zwischen dem Ontariosee und dem Eriesee und befinden sich in der Mitte des Flusses, der die beiden Gewässer miteinander verbindet. Der berühmteste Wasserfall der Welt liegt an der Grenze zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten und ist nur wenige Kilometer von Buffalo (USA) und Toronto (CAN) entfernt. An der Goat Island teilen sich die Niagarafälle in zwei Teile, einen kanadischen Teil, in dem 90 % der Strömung fließen, und einen amerikanischen Teil, in dem die restlichen 10 % fließen.

Die Niagarafälle sind ein großartiger Touristenort und haben schon Millionen von Menschen aus der ganzen Welt gesehen! Die multikulturelle Stadt rund um die Fälle ist eine Mischung aus Kanada und den Vereinigten Staaten.

Um seine touristischen Aktivitäten zu entwickeln, musste Niagara innovativ sein und sich weiterentwickeln! Heute kann man die Fälle nicht nur von einer schwebenden Plattform aus oder am Fuße des Wasserfalls besichtigen, sondern es werden auch viele neue Aktivitäten angeboten!

Um den Wasserfällen so nahe wie möglich zu kommen, steigen Sie in ein Boot oder ein Jetboot und machen Sie einen unvergesslichen Ausflug, bei dem Sie die Kraft des Wasserfalls spüren können! Aus der Luft bietet sich Ihnen bei einem Helikopter- oder Flugzeugflug ein außergewöhnliches Panorama. Gleiten Sie über die Niagarafälle an einer Seilrutsche oder in einem Aero Car, einer Gondelbahn über den Fluss mit herrlichem Blick auf die Fälle. Mit der Familie oder Freunden können Sie eine Radtour um die Fälle machen oder sogar unterhalb der Fälle wandern. Ja, Sie können hinter die Niagarafälle gehen, eine Chance, die Sie nicht verpassen sollten!

Jetzt, wo Sie wissen, was Sie in Niagara unternehmen können, kommen Sie nicht nur, um die Fälle zu sehen! Genießen Sie alle Aktivitäten rund um die Wasserfälle für einen unvergesslichen Tag!

Niagarafälle: alle verfügbaren Aktivitäten

Sightseeing Tour

Sightseeing Tour

1 Aktivität

Kundenbewertungen für Niagarafälle

Gesamtbewertung

5/5

(1)
  • Exzellent
    100%
    1
  • Sehr gut
    0%
    0
  • Durschnittlich
    0%
    0
  • Schlecht
    0%
    0
  • Schrecklich
    0%
    0
Arnaud B., Frankreich — 28.04.2023
5/5
A hautement recommander

Um Niagarafälle herum

Sehen Sie alle Aktivitäten auf der Karte