Gaspesie: die besten Abenteuer-Aktivitäten

8 verfügbare Aktivitäten

Gaspesie: Aktivitäten, die man machen muss

Gaspesie: Was machen, wenn man da ist?

Entdecken Sie, was man in Gaspésie unternehmen kann! Dank ihres authentischen und untypischen Charmes wird die Gaspésie zunehmend von Touristen besucht. Um ihr Image und ihre Beliebtheit zu erhalten, hat die Gaspé die Zahl der Aktivitäten, die man vor Ort unternehmen kann, um die Region zu genießen und zu entdecken, vervielfacht.

Die Gaspé-Halbinsel ist seit mehr als 9000 Jahren bewohnt. Damals lebten dort die Indianer der Micmac-Nation. Im 16. Jahrhundert beschlossen die Franzosen, die Gaspé-Halbinsel zu erobern, ließen sich aber nicht dauerhaft dort nieder, sondern nutzten die Küste nur, um vom Kabeljaufang zu profitieren. Erst 1676 ließen sich die Europäer dort mit dem ersten festen Posten wirklich nieder. Bis zur Eroberung durch die Engländer im Jahr 1760 entwickelte sich die Gaspé-Halbinsel rund um den Fischfang, doch leider wurden die Fischereianlagen nach der Kapitulation Neufrankreichs von den Engländern zerstört, so dass die Region verödete und die Bewohner nach Europa zurückkehrten.

Trotzdem flüchteten einige Menschen in die Wälder, um weiterhin in der Region zu leben. Dank ihnen konnte sich die Gaspé-Halbinsel weiterentwickeln, und heute leben fast 135.000 Einwohner in dieser Region.

Die Gaspé, eine große Halbinsel im Nordosten Kanadas, ist bekannt für ihren Fischreichtum. Vor allem Kabeljau und Lachs werden hier gefangen, aber auch größere Meerestiere sind in den Gewässern von Gaspé zu Hause. In den 1900er Jahren wurden auf dem Walfang Glattwale, Buckelwale, Finnwale und Blauwale gefangen. Die Überquerung des Sankt-Lorenz-Stroms und des Sankt-Lorenz-Golfs bringt noch mehr Fische und andere Meerestiere ins Land und fördert den Fischfang.

Zu Lande liegt die Gaspé nördlich des unteren St. Lawrence und New Brunswicks. Sie hat viele Täler, Berge wie den 1268 m hohen Mont Jacques-Cartier und sogar Nationalparks wie die Île-Bonaventure-et-du-Rocher-Percé und Miguasha.

Kulturell ist die Gaspé stolz auf ihre Geschichte und erzählt Ihnen davon in einem brandneuen Museum, das ihre Vergangenheit im Detail erklärt. Die Bevölkerung, die ausschließlich an der Küste lebt, hat eine enge Beziehung zum Meer und zur Fischerei. Die gesamte Wirtschaft und Entwicklung der Gaspé basierte auf dieser Tätigkeit.

Nun, da Sie die Gaspé entdeckt haben, können wir zum wichtigsten Teil der Frage übergehen: Was kann man in der Gaspé unternehmen? Beginnen Sie Ihren Tag mit einem Gleitschirm- oder Drachenflug und bewundern Sie die gesamte Gaspésie aus der Vogelperspektive. Genießen Sie die Reliefs, Täler und Seen der Region von oben, mit einem unglaublichen Panorama. Nachdem Sie die Gaspésie von oben gesehen haben, können Sie sie an Land entdecken, bei einer Wanderung, einer Radtour oder sogar mit dem Fatbike. Durchqueren Sie die Pfade von Quebec oder fahren Sie entlang der Küste auf einem Quad, das den Genuss der Augen mit dem Gefühl der Geschwindigkeit verbindet! Durchqueren Sie ganze Wälder mit den Füßen in der Luft auf einer 100 Meter hohen Seilrutsche, die Ihnen einen Blick auf den Golf von St. Lawrence, den Percé-Felsen und die Insel Bonaventure bietet! Und schließlich können Sie die schnell fließenden Flüsse der Gaspé-Halbinsel bei einer unvergesslichen Canyoning-Tour hinunterfahren. Und ja, in der Gaspé wird es nie langweilig... Und es ist noch nicht vorbei!

Auf dem Sankt-Lorenz-Strom oder im gleichnamigen Golf können Sie an Bord eines Bootes gehen, um die dort lebenden Wale zu beobachten. Ein magischer Moment, den Sie nicht vergessen werden! Anschließend können Sie die Küste und die Seen der Region beim Kajak-, Segel- oder Kanufahren genießen. Ziehen Sie schließlich einen Neoprenanzug an und entdecken Sie den Meeresgrund der Gaspé-Halbinsel.

Die Liste der Aktivitäten ist lang, aber zumindest wissen Sie, was Sie in Gaspésie unternehmen können! Bereiten Sie also Ihre Reise vor und lassen Sie sich auf ein echtes Abenteuer ein!

Quebec Maritim

Gaspesie: alle verfügbaren Aktivitäten

Seekajak

Seekajak

3 Aktivitäten

Kundenbewertungen für Gaspesie

Gesamtbewertung

5/5

(3)
  • Exzellent
    100%
    3
  • Sehr gut
    0%
    0
  • Durschnittlich
    0%
    0
  • Schlecht
    0%
    0
  • Schrecklich
    0%
    0
Sarah L., Frankreich — 10.06.2023
5/5
C’était une belle activité ! On a pu voir des baleines même si elles étaient un peu loin de nous… on a pu voir des phoques également et en apprendre que la baie de Gaspé avec un guide très impliqué et qui n’a pas hésité à prolonger notre escapade !
Marie-Helene B., Kanada — 26.07.2022
5/5
Une belle journée à relever des défis! Sauter de 7 mètres de haut dans une eau cristalline, c’est simplement inoubliable!
Sandra C., Kanada — 15.07.2023
5/5
Trop malade!!

Um Gaspesie herum

Sehen Sie alle Aktivitäten auf der Karte